Menü
Menswear und Lifestyle mit Anspruch Der Styledirector von Sagmeister
  • Places to be
-

Beach Clubs Deluxe: Europas beste Beachclubs

Tagsüber eine exklusive Oase der Ruhe: In komfortablen Daybeds versinken, bei entspannten Live-Beats eisgekühlte Drinks schlürfen und sich vom VIP-Service mit frisch kredenzten Snacks verwöhnen lassen. Gedankenverloren unter weißen Baldachinen aufs azurblaue Meer blickend, kommen stressgeplagte Luxusliebhaber voll auf ihre Kosten. Wer nach Sonnenuntergang einen Gang höher schalten will, genießt abends die heißen Beats von internationalen DJs.

 

Wir präsentieren die „Places to be 2022“ unter den Beachclubs. Für alle, die es lieben, direkt am Strand unter der Sonne das Leben zu feiern. Und wer tut das nicht?!

 

Nikki Beach – Ibiza

Mit 17 Standorten, darunter Ibiza, St. Tropez oder Mallorca, zählt Nikki Beach Ibiza zu den bekanntesten und angesagtesten Beach Clubs weltweit mit hoher Promi-Dichte. Unter dem Motto „Time to celebrate“ punktet der Luxus-Beachclub mit Gourmetrestaurant und Lifestyle-Boutique.

Für seine glamourösen Pool-Events bekannt, übertrifft die Edellocation alle Erwartungen an Modern Design, gepflegte Unterhaltung und gelebten Luxus.

Foto (c) Jernej Graj on Unsplash

 

Täglich wechselndes Programm wie Sunday Brunch, Motto-Partys, faszinierende Live-Darbietungen sowie Akrobatik-Einlagen und mitreißende DJ-Sets lassen einen Besuch im Nikki Beach zu einem Erlebnis der Extraklasse werden.

 

Scorpios – Mykonos

Foto (c) Johnny Africa on Unsplash

 

Seit Celebrities wie Bella und Gigi Hadid hier beim Feiern gesichtet wurden, steht der luxuriöse Strandclub mit eleganten Sunbeds und lässigen Hängematten bei vielen Travellern und Partybegeisterten ganz oben auf der Bucket-List.

An dieser wunderbaren Event-Location, direkt am weißen Sandstrand gelegen, geben sich Star-DJs regelmäßig ihr Stelldichein, wenn die rote Sonne langsam im Mittelmeer versinkt. Ein gekonntes Zusammenspiel aus griechischer Tradition und modernen Elementen - Bohemian Luxury par excellence, durchdacht mit einladender Optik.

Der perfekte Ort, um abends gepflegt zu feiern und tagsüber unter schattenspendenden Hölzern zu loungigen Vibes zu chillen. Ergänzt um sinnliche Body & Soul-Angebote wie Yoga, Massagen und Meditationen und eine gesunde und leichte Speisekarte des hauseigenen Nutrition Masters. Ein rundum gelungenes Angebot, um mit allen Sinnen zu genießen.

 

Fontelina Beach Club - Capri

Foto (c) Julia Worthington on Unsplash

 

Was 1949 mit einer kleinen Holzhütte zwischen natürlichen Pools am Fuße der Klippe begann – hat über die Jahre Kultstatus erreicht und avancierte zum internationalen VIP. Es ist hier keine Seltenheit, neben sich auf der Sonnenliege einen Hollywoodstar oder Politiker zu erspähen.

Was von damals geblieben ist, ist das familiäre Ambiente und die Aufmerksamkeit der Gastgeber gegenüber den Gästen. „Wer einmal da war, kommt immer wieder“, so sagt man auf Capri. Das Markenzeichen des Sommer-Highlights sind die ikonischen blau-weißen Schirme, verstreut zwischen den Faraglioni-Felsen, umgeben vom glasklaren Wasser des Golfs von Neapel.

Im Fontelina liegt man im wahrsten Sinne „on the rocks“, komfortabel gebettet auf weichen Sonnenmatratzen oder Liegestühlen. Eine Kulisse, wie sie schöner nicht sein könnte.

Besonders erwähnenswert: Die hervorragende Küche, reich an Meeresfrüchten und frisch gefangenem Fisch sowie der unvergleichliche Ausblick auf die vier Faraglioni vor Capri.

Titelbild (c) Shawnanggg on Unsplash

 

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Warum Athleisure jetzt „Athflow“ heißt

Wir zeigen Ihnen die Key-Pieces und liefern Fashion-Inspo für coole Athflow-Looks.

Naturweine, besondere Gaumenfreude oder nur verrückter Trend?

Warum bezeichnet man bestimmte Weine als Naturweine und wie schmecken sie eigentlich?

Stylingtipps: Welche Soft Pastels zu welchem Typ Mann passen

Zartrosa, Fliederviolett, Apricot und Himmelblau verpassen jedem Look einen Frische-Kick.

Nach oben