Menü
Menswear und Lifestyle mit Anspruch Der Styledirector von Sagmeister
  • New Menswear
-

Unsere Lieblingsmuster im Frühjahr/Sommer 2022

Schon mal vorab: Auch 2022 sind Prints wieder ein Key-Thema, wenn es um sommerliche Fashion-Trends für Ihn geht. Die Designer der aktuellen Frühjahrskollektion haben sich einiges einfallen lassen, um bewährten Mustern ein Trend-Update zu verpassen.

 

Im heutigen Style Director-Beitrag bringen wir Sie auf den neusten Stand, welche Prints im beginnenden Modejahr ein Must-have sind und wie man die angesagten Dessins gekonnt in stylishe Looks integriert.

 

Sommerlicher Streifzug

War der Breton Troyer in Grobstrick letzten Herbst und Winter das It-Piece der Stunde, wird er im Frühjahr von leichteren Versionen abgelöst. Shirts, Longsleeves und Hoodies aus Cotton oder anderen luftig-leichten Blends sind nicht wegzudenken aus einer trendstarken Basis-Garderobe für Übergang und Sommer. Dabei avanciert der klassische Streifen-Look zum Print du jour, der jedem Outfit einen jugendlich frischen Touch verleiht.

Foto: Sakko EUR 449.–, Hoodie EUR 259.–, Hose EUR 309.–, Einstecktuch EUR 79.90, alles von Eleventy

 

Besonders nonchalant wirkt das zeitlose Dessin in Kombination mit Denim, gerne cropped oder frayed sowie mit monochromen Kombi-Pieces. Wer ein Fashion-Statement setzen will, greift zu kräftigen Farbkompositionen und inszeniert diese im Color-Blocking-Style. Für den maritimen Flair und entspannte Eleganz eignen sich hingegen besonders Navy sowie Weiß- und Cremetöne.

 

Auf Zickzack-Kurs

Farbenfroh wie ein Regenbogen und unendlich facettenreich – mit diesem kunstvollen Print wird es nie langweilig. Accessoires, Oberteile oder Shorts – eindrucksvolles Zickzack hat diese Saison viele Gesichter und ist aus Freizeit und Smart-Casual-Bereich nicht wegzudenken!

Von Ethno-Mustern inspiriert, ist der Missoni-Look - als Gute-Laune-Garant und Sommerbote - heute noch genauso beliebt wie in den 1960er-Jahren. Und das Beste daran: Jeder findet eine für seinen Haut- und Haarton stimmige Farbzusammenstellung.

Je nachdem, ob warme erdige Töne, nordisch kühle Weiß-, Grün- und Blauschattierungen oder eine Farbexplosion im Rot-, Orange und Gelbspektrum gewählt wird, hat dieses Muster eine komplett andere Wirkung. Grenzenlose Vielfalt, die einlädt, zum Flanieren durch die Altstadt, zum eleganten Dinner, genauso wie zum informellen Meeting mit den Kollegen.

 

Bohemian-Chic

Das verspielte, floral-anmutende Paisley-Muster steht auf der Trend-Skala wieder ganz oben. In saisonalen Farben präsentieren sich abstrakte Blattranken auf Hemden, Schals und sogar Sakkos. Mit schlichten, unifarbenen Kombi-Pieces liegen Sie hier goldrichtig!

Besonderes Trendgespür beweist, wer dem Oldschool-Charme einen gezielten Stilbruch entgegengesetzt. Dem Leisurewear-Hype folgend, dürfen auch Fashion-Klassiker wie Paisley gerne mit legeren Sneakers oder comfy Joggpants ins Pairing.

 

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Stark durch schwierige Zeiten

Der richtige Umgang mit Herausforderungen und Misserfolgen will gelernt sein - Hilfreiche Tipps für mehr Resilienz im Business.

Etro: die stoffverrückte Familie

Ein Familienunternehmen par excellence: Die italienische Marke Etro versteht, wie man Tradition und Trends auf einen Nenner bringt.

History Design

Architektur ist Kunst und Geschichte: Bauten, die eine einzigartige Vorgeschichte haben und von historischer Bedeutsamkeit sind.

Nach oben